Akkinson® Vario Massagetechnik

· Wohltuend · Effektiv · Nachhaltig

Die Charaktereigenschaften der Akkinson® Vario Massagetechnik sind, das sie die Flüssigkeitszirkulation im behandelten Gewebe fördert und Gewebeschichten untereinander verschiebt, rein manualtherapeutisch - ohne Geräteunterstützung. Mit der Massagetechnik lassen sich Verklebungsfaktoren wie Fibrin und Crosslinks im behandelten Gewebe lösen, die dann über den Stoffwechsel abtransportiert werden.

 

Der flüssige Anteil der Grundsubstanz wird in der extrazellulären Matrix (Interstitium) durch Extravasation erhöht und die Fluidität verbessert. Die Erneuerungsgeschwindigkeit der Grundsubstanz wird gesteigert, und fördert regenerative Prozesse.

 

Liegen Faszienverfilzungen im Gewebe vor, lassen sich diese mit der Akkinson® Vario Massagetechnik neu ausrichten. Der Creep-Effekt in der Myofascia Zone setzt in der höchsten Behandlungsintensität ein.

 

Die Wirkungen der Akkinson® Vario Massagetechnik auf Mechanorezeptoren, Myofibroblasten sowie interstitiellen freien Nervenendigungen und ihre spezifische Wirkungen auf den Faszientonus sind in der Akkinson® Faszienbehandlungen von elementarer Bedeutung. Die unterschiedlichsten Reizübertragungsgeschwindigkeiten und Verknüpfungen der Mechanorezeptoren und interstitiellen freien Nervenendigungen mit dem zentralen Nervensystem haben großen Einfluss auf dass Körperfasziensystem.

 

Was eine Faszienbehandlung ausmacht, ist nicht nur die Behandlung an sich. Was sich in der professionellen Wellnessbranche schon immer bewährt hat, gilt auch für effektive Faszienbehandlungen. Die Räumlichkeiten und das Equipment müssen dementsprechend arrangiert sein. Äußere Einflüsse/Reize, zum Beispiel Lärm oder Unterbrechungen, sind während der Behandlungszeit absolut tabu. Die/der Klient -In muss sich ganz und gar auf die Behandlung und Wirkung (Faszienrelease) konzentrieren können, nur dann kann eine Faszienbehandlung effektiv und nachhaltig wirken.

 

Jahrelanges forschen und tausende von erfolgreichen Faszienbehandlungen haben diese Erkenntnisse zu Tage getragen. Bachten Sie bitte das Behandlungskonzept.

 

Autor: Bernd Yodprang

 

Ein Heilversprechen ist nicht Gegenstand von Akkinson® Behandlungen und den hauseigenen Produkten. Die Behandlungen und Produkten ersetzen keinen Arztbesuch im Krankheitsfall.

 

Leitfaden: Wenn du nichts veränderst, verändert sich nichts.

KEINE Faszientherapie der Welt wird dauerhaft helfen können, wenn keine dauerhaften Veränderungen in den Alltagsroutinen erfolgen, die die gesundheitlichen Probleme auslösen.